Tavolata

 

 

 

 

 

Gemeinsam kochen, ausgewogen essen, lebhafte Diskussionen und Aktivitäten: In verschiedenen Regionen der Schweiz sind seit 2010 TAVOLATA-Tischrunden entstanden. Die Tischrunden werden gemeinsam organisiert. Geben und Nehmen sind dabei ausgeglichen.

 

 

Idee

 

Zusammen kochen, essen und diskutieren - dies ist für alle Menschen eine Bereicherung des Alltags, gerade auch im höheren Alter. TAVOLATA bringt Menschen zu solchen Tischrunden zusammen:

 

Initiative Menschen gründen im Höfli Quartier eine Tischrunde, und interessierte Menschen schliessen sich an. Alle Mitglieder tragen auf ihre Art zum Gelingen der Tischrunden bei. So werden die eigenen Fähigkeiten sinnvoll für sich und andere eingesetzt.

 

Die Verantwortung für die Durchführung der TAVOLATA liegt bei den einzelnen Tischrunden. Die TAVOLATA verfolgen keine Erwerbsabsicht und sind nicht gewinnorientiert. Jede Tischgemeinschaft organisiert sich selber und gibt ihrer TAVOLATA ihre eigene Prägung.

 

Die eine TAVOLATA interessiert sich mehr für gesundes Essen, die andere für kulturelle Themen. Wieder andere teilen die Freude an gemeinschaftlichen Spielen oder Ausflügen

 

 

DIE SPIELREGELN FÜR TAVOLATA

Mit den Spielregeln wird der Charakter und die gemeinsame Ausrichtung der TAVOLATA Tischrunden umrissen. Es sind verbindliche Grundregeln, welche die lokalen TAVOLATA gegenüber privaten Aktivitäten auszeichnen.

 

 

Die Spielregeln für TAVOLATA:

 

  • Wir organisieren uns selbst.
  • Wir treffen uns regelmässig.
  • Wir vereinbaren verbindliche Abmachungen.
  • Wir teilen uns Arbeiten und Kosten und sorgen dafür, dass Geben und Nehmen ausgeglichen sind.
  • Wir essen ausgewogen und genussvoll.
  • Wir verfolgen keine kommerziellen Interessen.
  • Wir bestimmen eine Kontaktperson und partizipieren am TAVOLATA-Netzwerk.
  • Wir sind bereit, neue Interessentinnen und Interessenten in unserer Gruppe aufzunehmen oder Starthilfe zur Gründung einer neuen TAVOLATA zu leisten

 

  

Haben Sie Interesse?

 

Hätten auch Sie Freude an einer Tischgemeinschaft mit interessanten Menschen, bei gemütlichem Essen und spannender Unterhaltung? Das ist für alle Beteiligten eine Bereicherung. Doch eine TAVOLATA entsteht nicht von alleine, es braucht die Initiative von Personen die andere mit der TAVOLATA-Idee vertraut machen.

 

Der Quartierverein Höfli unterstützt die Idee und hilft mit, das im Quartier eine oder mehrere TAVOLATA´s entstehen.

 

·         Möchten Sie selber eine TAVOLATA gründen als Initiant/Initiantin (mit der Hilfe des QV Höfli, sofern erwünscht)?

 

·         Oder möchten Sie einfach bei einer TAVOLATA mitmachen?

 

 

Melden Sie sich bei uns.

  

#wb_115

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Ich möchte Initiant/Initiantin einer Tavolata sein:
Ich möchte gerne bei einer Tavolata mitmachen:
Ich finde die Idee gut, möchte aber noch nicht mitmachen:
* :
* :
* :
:
:
:
Prüfziffer:
14 minus 1  =  Bitte Ergebnis eintragen
 

 

Nur die Felder mit dem * müssen zwingend ausgefüllt werden.

 

 

Sie können uns zum Thema Tavolata auch ein Mail senden oder ein Brief an unsere Postfachadresse.

 

Weiter Informationen zu Tavolata finden Sie auch auf dieser Website: www.tavolata.net.

 

 

Zurück